Was verstehen wir unter einem CAN-Bus?

Was ist ein CAN-Bus?

Technisch gesehen ist das Controller Area Network (CAN) ein Standard für einen seriellen Datenbus, mit dem elektronische Steuerungseinheiten miteinander verbunden werden. Das heißt mit anderen Worten, dass Fahrzeugkomponenten und -einheiten über ein internes Netzwerk miteinander kommunizieren. Im Transportsektor bietet der CAN-Bus die Möglichkeit, den Kraftstoffverbrauch und den Fahrstil von Fahrern zu registrieren und eine Strategie für energiesparenderes und effizienteres Fahren zu entwickeln.

ECO-Driving: CAN-Bus registriert Fahrstil der Fahrer

Der CAN-Bus bietet Speditionen einen wertvollen Einblick in den Fahrstil ihrer Fahrer und damit die Möglichzeit zum ECO-Driving. Auf Basis von Informationen über unter anderem gefahrene Geschwindigkeit, Bremsverhalten, Drehzahl, Notbremsung, Leerlauf oder Schaltung können Fahrer permanent beurteilt und zu besseren, energiesparenden Leistungen geführt werden. Der ECO-Score macht das ökonomische und ökologische Fahrverhalten der Fahrer sicht- und messbar.

Damit trägt der CAN-Bus direkt zu einem niedrigeren Kraftstoffverbrauch und einer Senkung der CO2-Emissionen, geringeren Wartungskosten und weniger Schäden und Unfällen unterwegs bei. Immer mehr Spediteure werden sich dessen bewusst und steigen daher auf ECO-Driving um.

Kraftstoffniveau über den CAN-Bus überwachen

Der CAN-Bus bietet die Möglichkeit, den LKW-Kraftstoffverbrauch über den Bordcomputer zu überwachen. Verdächtige Entwicklungen wie ein ungewöhnlich hoher Kraftstoffverbrauch können beispielsweise auf Diebstahl hinweisen. Dank des CAN-Bus erhält das Backoffice eine Alarmmeldung und kann sofort handeln.

Der CAN-Bus ist eine standardisierte Anwendung in LKW

Der CAN-Bus ist zurzeit standardmäßig in jedem LKW vorhanden. Durch den FMS-Standard, den führende LKW-Hersteller in diesem Bereich vereinbart haben, ist es relativ einfach, zusätzliche Geräte um den CAN-Bus herum zu verbauen. Mehr als die Hälfte der heute eingesetzten LKW messen und registrieren Fahrzeugleistungen und Fahrverhalten mit Hilfe des CAN-Bus.